Daffodil - Die Vampiragentin

Story: Brrémaud 
Zeichnungen: Giovanni Rigano 
Übersetzung: Gerd Syllwasschy 
Paperback, 17 x 24 cm, 192 Seiten 
ISBN 978-3-944077-33-8 
Empfohlenes Lesealter: ab 15 Jahren 
Erschienen: Mai 2013 
sofort lieferbar 

Mehr Infos

978-3-944077-33-8

Lieferbarkeit Auf Lager

14.00 €*

Auch als PDF-eBook erhältlich für 7,99 EUR. (Zum eBook-Direktkauf per PayPal)

Addio-Colonnello, ein verschlafenes Hafenstädtchen, irgendwo hinter dem großen Meer. Seine Bewohner leben friedlich vor sich hin, bis eines Tages plötzlich Nosferatu mit seiner Vampirlegion bei ihnen einfällt. Doch was sind seine Motive? Das will auch das Vampirparlament herausfinden, das auf die friedliche Koexistenz von Blutsaugern und Menschen Wert legt ... denn zu je mehr Großangriffen einzelner Vampirgruppierungen es kommt - deren Opfer dann womöglich auch noch selbst zu Vampiren werden -, desto weniger Nahrung bleibt letztlich für alle anderen. So werden Daffodil, Globuline und Achilles, die drei besten Agentinnen des Parlaments, losgeschickt, um Nosferatus Plänen auf die Schliche zu kommen. Hat er einfach nur Spaß am Töten oder steckt mehr dahinter?

Enthält die drei "Daffodil"-Alben "Addio-Colonnello", "Nosferatu" (bilden zusammen eine Geschichte) und "Das Monster" (in sich abgeschlossene Einzelstory), zwei Seiten Interview und einen 46-seitigen Artbook-Teil.

Käufer des Buchs erhalten zusätzlich eine kostenlose Digital Copy im PDF-Format.

Daffodil is © 2013 Brrémaud/Rigano. For the German edition: © 2013 dani books. All Rights Reserved.



Der Daffodil-Oneshot kann sich folglich wirklich sehen lassen. Die beiden Storys sind durchweg unterhaltsam und agieren fernab jeden Klischees. Autor Brrémaud verpasst dem Vampir-Genre damit ein paar neue unverbrauchte Impulse, was gerade im zweiten Kapitel sehr viel Spannung erzeugt. Fans von gruseligen Geschichten mit hohem Actionanteil werden gerade durch die vielen unerwarteten Wandlungen der Storys schnell in deren Bann gezogen. Klasse!
Splashcomics, 07.12.2013